Aktuelle Aufführungen

Alle Termine unserer Aufführungen finden Sie im aktuellen Spielplan.
Infos zu Tickets und Vorverkaufstellen zu unseren Aufführungen finden Sie hier.

Der eingebildete Kranke

Der hypochondrische Haustyrann Argan möchte seine Tochter Angelika – nicht ohne eigennützige Hintergedanken – mit einem angehenden Arzt verheiraten. Diese hat sich jedoch gerade in einen anderen verliebt. Sie bittet ihren Onkel, Argans Bruder, um Hilfe; doch auch diesem gelingt es nicht, den halsstarrigen Despoten umzustimmen. Während Ärzte und Apotheker sich fröhlich an Argan bereichern, treibt die zweite Ehefrau, Angelikas Stiefmutter, ihr eigenes Spiel, um möglichst bald an das beträchtliche Erbe zu gelangen. Einzig dem verrückten Einfall des Hausmädchens ist es zu verdanken, dass es für die „Guten“ schließlich auch zu einem guten Ende kommt…

Der eingebildete Kranke
Tickets online bestellen

Marat-Sade

Die Verfolgung und Ermordung des Jean Paul Marats dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade.

Es gab in den letzten dreißig Jahren so viele Revolutionen, bzw. Ereignisse, die dieses Etikett erhielten. Darunter nicht nur die großen gesellschaftlichen Veränderungen in Europa, in den islamischen Ländern Nordafrikas, sondern auch die sexuelle Revolution, die digitale Revolution, sowie diverse Küchen-, Kirchen- und Kommunikationsrevolutionen. Jürgen Reitz hinterfragt in seiner Inszenierung des deutschen Theaterklassikers welchen Wert das Wort Revolution überhaupt noch besitzt und ob es noch geeignet ist, die zweifellos notwendigen Änderungen in vielen gesellschaftlichen Bereichen herbeizuführen.

Es wirken mit: Katja Albert, Petra Beck, Rita Beyer, Steffi Biewer, Inge Fries, Kristin Hasper, Susanne Keppner, Ingrid Korb, Jenny May, Christel Post, Vivien Scherer

Marat-Sade
Tickets online bestellen

Advent im Palais Abendrot

Palais Abendrot, die … Altersresidenz. Es naht die besinnlichste aller Jahreszeiten und der Chor des Hauses, unter der Leitung von Schwester Trude, bereitet sein alljährliches Adventskonzert vor. Doch sei es aufgrund der eigenwilligen Persönlichkeiten der Heimbewohnerinnen und -bewohner, sei es aufgrund äußerer Widrigkeiten, sei es aufgrund überraschender Besuche und Neuzugänge – die Proben enden immer im Chaos.

Nach vielen heftigen Turbulenzen wird der Zuschauer am Ende aber schließlich doch mit einem heiter-besinnlichen Konzert belohnt,und wie üblich bei TITANIA in der Weihnachtszeit,nach der Vorstellung zu Glühwein und Plätzchen eingeladen.

Advent im Palais Abendrot
Tickets online bestellen