Frieda – Ein Moselkrimi

Ein Kriminalfall in einem Moseldorf. Die fünfzehnjährige Frieda wird erschlagen in einem Weinberg aufgefunden. Der Täter konnte nicht gefasst werden. Fünf Jahre später stirbt die Kommissarin, die in diesem Fall ermittelt hatte. Die Familie des ermordeten Mädchens wird noch einmal in den Strudel der Ereignisse gezerrt, dabei tauchen nicht nur die Erinnerungen an die damaligen Vorgänge auf, es werden auch Wahrheiten ans Licht gespült, die bisher streng gehütet wurden.

Mitwirkende:
Gaby Bongard-Westermann, Inge Anna, Lena Rau, Rita Rau, Eveline Schmitt-Rech

Inszenierung:
Jürgen Reitz

Vorstellungen am:
Freitag 13.05.2022, Samstag 14.05.2022, Freitag 01.07.2022, Samstag 02.07.2022
jeweils 19.30 Uhr

Spielort:
Titania Theater
Ehemalige Turnhalle Luisenthal
Straße des 13. Januar
66333 Völklingen-Luisenthal

Karten bei Ticket Regional www. ticket-regional.de oder an der Abendkasse.

Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen.